WennFreundeReisen - Südtirol Südtirol – WennFreundeReisen

Südtirol

Der nördlichste Teil Italiens kann eigentlich zu jeder Jahreszeit bereist werden, mir gefällt er aber besonders gut im September und Oktober, wenn sich die Bäume langsam färben, die Temperaturen perfekt sind zum Wandern und in den Törggelen-Stuben der neue Wein ausgeschenkt wird. Reizvoll zum Besichtigen sind natürlich Brixen, Meran und Bozen doch schönere Ausblicke und mehr Charme bieten auf jeden Fall die etwas höher gelegenen Orte. Oberhalb von Brixen wäre das z.B. St. Andrä. Der Gasserhof ist ein etwas grösseres Hotel mit schicken Zimmern und Spa-Bereich. Ähnlich ist der Torgglerhof, wer Ferienwohnungen sucht findet beim Huberhof eine familiäre Unterkunft.

Ein anderer netter Ort auf der anderen Seite des Tales ist Feldthurns. Im Unterwirt findet man komfortable Zimmer, bei Appartements Toni moderne Ferienwohnungen. Etwas ursprünglicher und kleiner sind der Wöhrmannhof und der Obermoserhof. Zum Törggelen laden dort ein der Moar zu Viersch (+39 0472 855 489) und der Huber in Pardell (+39 0472 855 479). Beide zu erreichen über den bekannten Keschtnweg. Sehr gemütlich zum Einkehren ist auch der Glangerhof (Tel. +39 0472 855 317, glangerhof@gmail.com).

Noch weiter südlich Richtung Bozen liegt das Gebiet um den Ritten. Ein wunderbares Hotel dort auch für Kinder in das Park Hotel Holzer. Etwas abseits umgeben von Wiesen liegt der etwas einfachere Geyrer Hof.

Wer noch eine grössere Auswahl von Unterkünften sucht, sollte die Website „Roter Hahn“ besuchen. Dort werden über 1500 Bauernhöfe mit Ferienwohnungen und Zimmern vorgestellt.

Weitere Hotels und Hütten:
Schatzerhütte
Maratscher  
Ansitz zum Steinbock
Hotel Drei Zinnen