WennFreundeReisen - The Residence und Heritage Le Telfair The Residence und Heritage Le Telfair – WennFreundeReisen

The Residence und Heritage Le Telfair

Nach Mauritius haben wir unsere erste richtige Reise in die Tropen gemacht und der lange Flug hat sich wahrlich gelohnt! Allein die Farben und die herrliche Vegetation sind wunderbar. Gewohnt haben wir bei unserem ersten Aufenthalt im „The Residence“ , einem wirklich herrlichen Hotel im Kolonialstil. Hervorragender Service, sehr gutes Essen und eine große Anlage mit einem tollen Sandstrand. Auch der Kinderclub war sehr nett und lange geöffnet. Für Familien gibt es großzügige Doppelzimmer mit Verbindungstür und wer von der langen Anreise allzu erschöpft ist, kann die Koffer von einem Butler ausräumen lassen. Als Ausflug ist ein Trip in die Hauptstadt Port Louis zu empfehlen.

Unsere zweite Reise nach Mauritius führte uns in das Heritage Le Telfair. Das Hotel hatten wir ausgewählt, da unsere Tochter gerne Kiten wollte und das dort sehr gut möglich war. Es ist ein schönes Revier für Anfänger und Fortgeschrittene und die gut organisierte Kite-Schule war direkt beim Hotel, was sehr praktisch war.

Wir hatten zwei Junior Suiten Beach Front übereinander direkt am Strand. Das war perfekt, da wir vom Erdgeschoß direkten Meer-Zugang hatten und vom ersten Stock einen schönen Blick über die Bucht. Insgesamt war das Hotel im Kolonialstil schön angelegt mit mehreren Pools und Restaurants, in denen wir immer gut gegessen haben. Wie haben eine Quad-Tour in der landschaftlich tropischen Umgebung gemacht und eine Bootstour, um mit Delfinen zu schwimmen. Das war ein unvergessliches Erlebnis!

Mauritius haben wir Anfang September und im April bereist. Im September waren Meer und Luft recht kühl und es wurde früh dunkel. Im April waren die Temperaturen sehr angenehm.

Weitere gute Hotels:
The Oberoi
Paradis